Die 1. Steirische Kinder-Klima-Konferenz fand am 13.06.2016 in Graz statt.

Wir, die  3. Schulstufe der Volksschule, sind dabei.

Wir Kinder wollen schon jetzt unsere Wünsche für unsere Zukunft sagen dürfen. Unsere Umwelt ist uns wichtig und wir wünschen uns, dass wir in der Schule darüber lernen. Bei der 1. Steirischen Klimakonferenz wurde uns ermöglicht, unsere Visionen und Maßnahmen zu Klima-und Umweltschutz zu entwickeln und zu diskutieren.

Aktiv und spielerisch haben wir uns mit dem Thema Mobilität auseinander gesetzt. Unser Klimacoach, die Referentin  aus dem Umweltbildungszentrum, Frau Mag.Sandra Marth hat uns in den letzten beiden Jahren, auf sinnlich-kreative und leicht verständliche Art, Zusammenhänge zwischen dem Verkehr, der Energieversorgung, dem Konsumverhalten und unserer Umwelt näher gebracht.

Für die Klimakonferenz haben wir unseren Bezirk aus Holz als großen Puzzleteil bemalt und gestaltet. Gemeinsam haben wir Gebäude und Aktionen die im Bezirk Murtal zu einer klimafreundlicheren, energieeffizienteren  Zukunft beitragen, gestaltet.

Unsere Visionen, Ideen und Wünsche haben wir bei der 1. Steirischen-Kinder-Klimakonferenz gemeinsam zusammengestellt.  In der Resolution für eine klimafreundliche Zukunft  erging ein Auftrag an die Politik unseres Landes. Wir wollen, dass unsere Ideen, Interessen und Visionen in den Entscheidungen berücksichtigt werden.

 

Unser Bezirk Murtal mit klimafreundlichen Maßnahmen

Wir sind dabei – die 1. Steirische Kinder – Klima-Konferenz in Graz

Verweis auf die Kleine Zeitung

 

Medieninformation-Kinderklimakonferenz-2016