Vernetzt:

  • mit anderen Bildungseinrichtungen in Seckau
  • mit Styria Vitalis als„Gesunde Schule“
  • Eeducation-school
  • mit Schulen aus anderen europäischen Ländern – Etwinning-Schule
  • schulstufenübergreifendes Arbeiten z.B. Atelierunterricht, Gemeinschaftsteil
  • mit Schulpsychologie, Beratungslehrerin und schulischen Anlaufstellen zur Qualitätssicherung
  • mit den Eltern
  • Austausch der Lehrerinnen untereinander zur Sicherung der Unterrichtsqualität

Wertschätzend:

  • Wir gehen wertschätzend untereinander um
  • Lehrerinnen würdigen die Arbeiten der Schüler/innen
  • mit den Hilfestellungen der Eltern im Schulalltag
  • Kinderkonferenz
  • Kindersprechtag
  • freiwillige Kind-Eltern-Lehrerinnen-Gespräche
  • gegenüber der Natur
  • gegenüber Tieren
  • gegenüber der Umwelt – Ökologschule und Klimabündnisschule

    Zukunftsorientiert:

  • erlernen der Kulturtechniken (lesen, schreiben, rechnen)
  • soziales Lernen – richtiger und vor allem respektvoller Umgang miteinander
  • Vorbereitung auf digitale Anforderungen – IKT-Unterricht und Saferinternet
  • Vorbereitung auf und Teilnahme an Testungen
  • Einsatz von „neuen“ Medien im Unterricht